Vollvermietetes Mehrfamilienhaus in repräsentativer West-Berliner City-Lage

Baujahr
im Jahre 1910
Keller
Nein
Einbauküche
Nein
Vermietet
vollvermietet
Zzgl. Käufercourtage 5% (zzgl. 19% MwSt.) des Verkaufspreises

Dieses vollvermietete Mehrfamilienhaus im Herzen der Berliner City West in Wilmersdorf wurde um 1910 errichtet und besteht aus einem Vorderhaus sowie zwei Seitenflügeln. Die insgesamt zirka 2.773,15 Quadratmeter Wohnfläche erstrecken sich auf 47 Einheiten, davon werden 45 Einheiten zum Wohnen und zwei Einheiten im Vorherhaus zu gastronomischen Zwecken genutzt. Das Haus bietet Modernisierungs- und Renovierungspotenzial. 

Das Vorderhaus beherbergt 12 Wohneinheiten zwischen 1 und 3 Zimmern auf 4 Etagen verteilt sowie 2 Gewerbeeinheiten (Restaurants) im Erdgeschoss. Die weiteren 33 Wohneinheiten in den beiden Seitenflügeln bestehen aus einem oder zwei Zimmern. Die Größe der Wohneinheiten reicht von zirka 27 bis zu 84 Quadratmeter. Die beiden Gewerbeeinheiten haben eine Größe von zirka 117 und 139 Quadratmeter. Gelangen Sie in den Innenhof des Hauses werden Sie von dem großzügig und alleeartig angelegten Ensemble beeindruckt sein. Der herrschaftliche Weg zwischen den Seitenflügeln wird gesäumt von Bäumen und mündet in einer verwunschenen Gemeinschaftsfläche mit altem Baumbestand. Denkbar ist hier die Errichtung eines Neubauhauses mit etwa 1.000 Quadratmeter Wohnfläche. Dies bedarf jedoch der Zustimmung des Bauamtes und obliegt dem neuen Eigentümer des Hauses. Dasselbe gilt für den potenziell auszubauenden Dachboden mit Schaffung einer Wohnfläche von zirka 200 Quadratmeter. Auch dieser Ausbau bedarf der Genehmigung des zuständigen Bauamtes, ebenso wie das Anbringen von Balkonen oder einem Lift.

Berlin gilt vielen als außergewöhnlichste Metropole Europas. Mit ihrer spannenden Geschichte und der Vielfalt ihrer Bewohner hat diese Stadt einen Charakter entwickelt, der unverwechselbar ist.

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in sehr guter Innenstadtlage. Die Kombination aus grüner Idylle durch den nahen Volkspark Wilmersdorf sowie einem umfangreichen Angebot an Freizeit und Einkaufsmöglichkeiten macht diese Gegend so begehrt. Der Stadtteil Wilmersdorf gilt seit langem als prädestinierter Ort für gehobene Wohn- und Lebensqualität, für Bürgerlichkeit im besten Sinne. Bereits vor etwa 250 Jahren begannen solvente Berliner, hier Bauland zu erwerben und Sommersitze zu errichten.Das typische Berliner Flair kann man hier erleben, im dichten Geflecht aus Straßen und Nebenstraßen, wo üppige Bäume Schatten spenden und Einheimische wie  Touristen flanieren. Urige Kneipen und Läden reihen sich aneinander, werden von  Urlaubern, Anwohnern, Studenten, Künstlern sowie Szenekundigen besucht. Vielfältige Dienstleistungen, wie sie nur in einer Großstadt angeboten werden, helfen, den Alltag zu strukturieren.

Wilmersdorf gilt als Refugium für wirtschaftlich Erfolgreiche. Schauspieler, Galeristen, Anwälte, Ärzte und Gastronomen haben vor Ihnen ihre Entscheidung für diesen Ort getroffen und es nicht bereut. Dank der Nähe zum Kurfürstendamm sind Luxus-Boutiquen, Edelrestaurants und charmante Cafés in wenigen Minuten erreichbar. Die Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz ist hervorragend, die fußläufige Entfernung zum U-Bahnhof Blissestraße beträgt ca. 300 m.

Diese Immobilie bietet eine hervorragende Investitionsmöglichkeit mit Wertsteigerungsaussichten. Sie erwerben ein grundsolides Mehrfamilienhaus in bester Innenstadt-Lage.

Berlin Wilmersdorf

Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus, Berlin, Eigentum, vermietet, Wertsteigerung, Wilmersdorf, kaufen, leben, wohnen, MFH


Rückruf vereinbaren

Haben Sie Interesse an diesem Objekt?
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen gern zurück.