RESERVIERT: Remise mit Sonnengarten plus zwei Eigentumswohnungen

Baujahr
1890
Saniert/Modernisiert: 
1994/95 & 2005 & 2010
Keller
vorhanden
Aussenflächen
Garten & Balkon
Heizungsart
Gaszentralheizung
€ 660.000,00
Zzgl. Käufercourtage 7,14% (inkl. MwSt.) des Verkaufspreises

Diese absolute Rarität inmitten des Potsdamer UNESCO-Weltkulturerbes am Bornstedter See/Krongut Potsdam lässt Ihre Träume wahr werden. Gestalten Sie diese Immobilie, bestehend aus drei Einheiten, Ihren individuellen Bedürfnissen & Lebensumständen entsprechend. Die im Jahre 1890 errichtete Stadtvilla erstreckt sich auf insgesamt drei Etagen und wurde in den Jahren 1994/95 saniert. Zum Verkauf stehen die beiden im Hochparterre befindlichen Eigentumswohnungen im Haupthaus sowie die im Jahre 2010 kernsanierte Remise im wunderschön angelegten großzügigen Garten des Anwesens. 

Erleben Sie die Faszination dieser außergewöhnlichen Immobilien unweit des über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Schloss Sanssouci. Wohnen oder Arbeiten oder beides? Hinsichtlich der Nutzungsmöglichkeiten werden Ihrer Kreativität hier keine Grenzen gesetzt.

Die beiden Eigentumswohnungen verfügen jeweils über zwei Zimmer sowie ein Tageslicht-Badezimmer mit Badewanne & eine Küche. Die insgesamt 104 Quadratmeter erstrecken sich auf der gesamten unteren Etage der Stadtvilla. Die zwei Balkon haben jeweils einen direkten Zugang zum Vorgarten bzw. zum großen Hauptgarten. Ob Sie die Wohnungen separat oder verbunden nutzen, obliegt Ihren persönlichen Ansprüchen. Entfalten Sie sich und lassen Sie Ihren Gestaltungsmöglichkeiten freien Lauf. 

Die im ca. 400 Quadratmeter großen Sonnengarten befindliche lichtdurchflutete  Remise ist ca. 54 Quadratmeter groß und besticht durch das luftige Raumgefühl. Sie verfügt über zwei Eingänge sowie einen weiteren Terrassen/-Gartenzugang. Im offen gehaltenen Atelier  im Erdgeschoss befindet sich das  kleine Badezimmer. Über eine schmale Treppe gelangen Sie auf die Galerie der Remise mit zwei weiteren kleinen Zimmern.

Potsdam, südwestlich von Berlin gelegen, ist die ehemalige Residenzstadt der preußischen Könige und mit seiner Kulturlandschaft UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich bis heute europaweit zu einem Geheimtipp für mondänes Wohnen etabliert.
 
Das Wahrzeichen der Stadt Potsdam ist das Schloss Sanssouci, dessen Name auf Französisch 'ohne Sorge' bedeutet. Friedrich der Große ließ es Mitte des 18. Jahrhunderts nach seinen eigenen Skizzen erbauen und es erhielt schon bald den Spitznamen 'preußisches Versailles'. Nur fünf Gehminuten vom Schloss befindet sich Ihr neues Zuhause.

Die Lage des Schlosses auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert lassen den Besucher heute eintauchen in die Welt des „Philosophen von Sanssouci“. Die Räume sind geprägt von Eleganz und stilvoller Prachtentfaltung. Sie lassen aber auch die Liebe des Königs zu der herrlichen Umgebung, dem „Preußischen Arkadien“, deutlich spüren.

Das Krongut Bornstedt befindet sich ebenfalls fußläufig vom Haus entfernt und gilt als einzigartiger Veranstaltungsort und eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region Berlin-Brandenburg. 

Das denkmalgeschützte Areal ist Teil der UNESCO-Weltkulturerbe Stätten und fügt sich hinter Ihrem Garten ein in das Ensemble der berühmten Schlösser und Gärten der Stadt Potsdam.

Potsdam Bornstedt

Etagenwohnung